2-Dezember…

*

Heute endlich mit den Hunden raus..

…danach dann zum Einkaufen, alles in allem war ich danach recht kaputt.

War seit längerem auch wieder im Freßnapf, bin erschrocken, wie teuer alles dort geworden ist. Wie man mir sagte, erhöhen sie gerade schon wieder die Preise.

Ich weiß nicht wie lange ich das noch alles schaffe…??
*

Habe heute den Film >>> Der Rosengarten der Madame Vernet gesehen, hat mir gut gefallen.

*
December Daily 2:


*

1-Dezember…

in den nächsten Wochen stelle ich täglich ein weihnachtliches Bild von „The Graphic Fairy“ ein,

(ich schreibe es aber nicht immer dazu)
*

Heute um 0.15 Uhr startet mein „December Daily“


*

Hab ich heute gesehen.. >>>HIER — die Armut der Frauen.. ja, ich denke das betrifft leider viele!
*

Habe noch starke Schmerzen im Arm und kann kaum was tun.

Die alltäglichen Arbeiten: Kohlen, Briketts — Ofen … usw.. große Eimer Katzenstreu rausbringen … — fallen mir besonders schwer. Versuche einiges mit der linken Hand tun, das kann ich aber leider kaum..

Keine Ahnung was das ist —

und NEIN, ich gehe jetzt nicht auch noch zum Arzt, hab einfach keine Kraft mehr dafür!!!

*

DIY:


*

29-November…

vor einem Jahr..

*

Hab mir gestern wieder den rechten Arm verletzt, bei ein ganz leichten, kleinen Bewegung.. starke Schmerzen und kann ihn kaum bewegen..

*

Ich sehe eine Serie von ARTE sehr gerne, da besucht Christian Berkel Traumhäuser in den USA..

>>> HIER zu finden
*
*

DIY:

28-November…

*

Von den letzten drei Tagen war ich so kaputt… ich hab heute echt verschlafen.

OKAY. der ganze Tag war nicht sehr aufregend, aber ich hab eine Runde gebastelt und danach eigentlich nichts getan.. Filme geguckt .. und mich an der schönen weihnachtlichen Deko erfreut.
*

Einfach mal ausruhen nach all der Schlepperei.. auch schön!!
*

DIY:

27- November…

sie stehen seit ewigen Zeiten bei mir im Bad ..und nun blühen sie wieder so wunderschön

~zwei Weihnachtskakteen~

*

Ich hab leider den tollen Morgenhimmel verpaßt..

dafür hab ich früh gebastelt & gefilmt und dann fast den ganzen Tag die Weihnachtsdeko aufgebaut. Das ist immer mit viel Lauferei und Schlepperei verbunden.. zumal wenn man es alleine macht.

Aber nun steht alles und ich finde es wie immer sehr gemütlich und schön.. nur schade, daß mein lieber Mann nicht da ist…

Bin aber von all dem so kaputt, ich kann mich nur noch mit Schmerzen bewegen.. aber dafür hab ichs jetzt hier nett…

*

DIY:

*

26-November …

..zum Glück gelang es mir nach längerer Zeit auf das arme Tiere aufmerksam zu machen…

und es wurde dann aus der unangenehmen Lage befreit..

wer weiß wie lange es schon da im Zaun hing?
*

Hab heute die Wohnstube etwas umgeräumt und auch geputzt.

Die beiden Schlafcouchen sind so schwer, ich kann sie kaum schieben, aber ich habe es etwas geändert. Meine war immer auf 1.40 m ausgezogen und dort lagen dann auch immer viele Tiere.. das Teil nahm aber auch viel Platz weg. Nun ist sie „klein“ und die Hunde wissen nicht was das soll. Der Tisch steht nun auch ganz anders, es gibt ja nur noch mich.

Ich versuche mich wieder etwas einzurichten.

Hab sogar einen kleinen runden Tisch oben aus der Abseite geholt. (da steht nur eine kleine Leiter dran.. gar nicht so einfach, die Arme /Schultern tun sehr weh!!!)

Jetzt hab ich mir meinen Arbeitsplatz/Sitzplatz besser gemacht und auf der Couch meines Mannes kann ich nun auch mal langliegen… wenn ich möchte.. TV sehen..

ABER ES WAR SEHR ANSTRENGEND!!!

*

Außerdem lag noch mal eine große Dosenfutterlieferung draußen in der Einfahrt, mußte ich auch reinschleppen.

😳🙄🙄🙄 für heute reichts.. kann mich kaum noch bewegen.
*

Den WeihnachtsKrusch hole ich dann morgen..

**
DIY:

25-November…

Heute vor 10 Monaten starb mein Mann.

*

das ist schon einige Jahre her, noch mit Mira…
*

War früh kurz mit den Hunden draußen.. und wartete dann darauf das die Klärgrube in Betrieb genommen werden sollte… doch das verzögerte ich etwas und so fuhr ich zum Einkaufen.

Nun läuft sie und ich hoffe, das ich in meinem Leben nicht mal so etwas teureres bezahlen muß (immerhin 5000€ die eigentlich für die Tiere oder Notfälle gedacht waren.. ersetzten kann ich sie nicht mehr)

***

Hab endlich mein December Daily gestern fertig gestellt und heute den Flip Through gefilmt, der dann am 24-12- kommt (alle Filme sind immer ab 0.15 Uhr online bei yt)

***

Gestern hatte ich die Fenstern außen geputzt (nur vom vorderen Haus) und heute von innen. (ja es tut noch weh!!)

Deko weggeräumt, damit die all die vielen Weihnachtsmänner, und was wir noch so alles haben, morgen hinstellen kann.

Ich werde es mir gemütlich machen, wie früher auch. Traurig bin ich ja eh, also kann es ja auch etwas nett drumherum sein..?

*

Da ich keinerlei Außenbeleuchtung mehr mache, habe ich den kleinen Weihnachtsmann jetzt in den Flur geholt, da steht er gut und ich kann ihn immer sehen. Auch werde ich den Weihnachtsbaum zum 1. Advent aufstellen ..und auch die Häuserreihe.. beides mit Lichterketten.

Ich habs mir echt lange überlegt, aber etwas gemütlich möchte ich es doch haben, auch wenn ich nun alleine bin.

*

(von The Graphic Fairy)

*

25-11-20

*

KLARTEXT!

Im Grunde genommen war jede Behandlung unnütz, er mußte so viele, schreckliche OPs erdulden, die Medikamente verzögerten nur den schleichenden Tod…

Monate.. Jahre des Dahinsiechens!!!

Als die Diagnosen im Herbst 19 kamen, ging es ihm gut, erst die Behandlungen machten aus ihm SOFORT!!! einen kranken, kraftlosen, alten Mann.

Ich würde heute keine Behandlung mehr machen lassen, noch eine gute Zeit haben und dann Tschüss…

nicht so einen furchtbaren Tod auf Raten.

*

Es geht auch da nur ums Geld, wenn nicht alle so gut daran verdienen würden, gäbe es diese Quälerei gar nicht, da geht eine Behandlung in die Hunderttausende im Jahr und viel mehr…

Das ist ein gutes, lukratives Geschäft für alle Beteiligten.. nur nicht für den Kranken.
*

24-November…

Bilder von vor einem Jahr..

*

Ich kann vor Schmerzen kaum tippen..

*

Ich hab heute Fenstergeputzt, 5 Stück, eine Tür und den vorderen Eingang etwas gesäubert. Habs noch so gerade geschafft alles einigermaßen fertig zu machen..

Die rechte Schulter schmerzt jetzt sehr, habe zwar gleich Schmerzmittel genommen und auch gekühlt, doch es tut nun echt weh.

Ich bin eben uppe.. das kann also nur noch schlechter werden..

*

(bei fb gefunfden)

23-November…

Eon toller Morgenhimmel, leider war ich nicht mit den Hunden draußen…

und LEIDER konnte ich nicht durch meinen Dschungel kommen um ihn zu fotografieren. Sonst konnte ich wenigsten schnell ins Gelände laufen um einige Fotos zu machen.. das geht schon seit vielen Monaten nicht.. da liegt immer noch der Baum im Weg und alles andere ist zugewuchert.

*

Diesen kleinen netten Film bekam ich von einem fb-Freund geschickt: >>>BITTE HIER

***

DIY: